Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Der Schwierigkeitsgrad der Fehlerbilder ist...
...zu hoch, finde nie alle Fehler.
...gut so, muss etwas suchen finde die Fehler aber.
...zu niedrig, finde ganz schnell alle Fehler.
Ergebnisse
 
tv-guide
 
16.12.2018
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Episoden Kommentare

um selbst einen Kommentar abzugeben gehe einfach zur gewünschen Episode, im Bereich "Kommentare" kannst du dann deinen Beitrag einfügen.




Alter schützt vor Morden nicht  
Columbologe
26.11.2018 17:07:09
 
Hello17 Bei aller Cleverness und Berechnung hätte dennoch Abigail scheinbar um ein Haar ihr Opfer ein paar Minuten zu früh ermordet. Als Edmund das erste Mal im Safe ist, legt sie ihre Hände bereits an die Safetür, bereit zum Zuschlagen. Nur weil in dem Moment der Anwalt hereinkommt, macht sie es nicht. Das wäre aber auch dumm gewesen. Nicht nur, dass Edmund zu dem Zeitpunkt noch gar nicht Abigails vorbereitete zwei Testamente unterschrieben hatte - Abigail hätte noch gar kein Alibi gehabt, Edmund noch nicht die Kombination, und Abigail wäre sofort die Hauptverdächtige gewesen.

Traumschiff des Todes  
Columbologe
26.11.2018 16:58:28
 
@Hello17 Der Schiffsdoktor wirkt sowieso nicht wie eine Koryphäe auf seinem Gebiet, schließlich fällt er auf den vorgetäuschten Herzanfall voll rein. Da wäre es glatt denkbar, dass er sich in den Fachbegriffen vertut. In der US-Version spricht man aber bestimmt "nitrat" und "nitrit" nicht so klar unterscheidbar wie im Deutschen, so dass der Fehler wohl doch auf das Synchronstudio zurück geht. Es wäre nicht der erste Columbo-Synchronpatzer, der im Originalton nicht vorhanden war.

Mord in eigener Regie  
Columbologe
26.11.2018 11:39:28
 
@Hello 17
"I looked over Jordan, and what did I see
Coming for to carry me home
A band of angels coming after me
Coming for to carry me home"
singt Columbo in den ersten Sekunden. Das ist der Gospel "Swing Low Sweet Chariot".
Kay hätte gerne gesehen, dass Columbo einen Fremden, der schon vorab schriftlich mit Mord gedroht hatte, für Marks Mörder hält. Ein Fremder hätte aber seine eigene Waffe benutzt und nicht die von Mark, denn wie hätte er an die herankommen sollen? Schon deswegen musste Kay die Mordwaffe mitnehmen.

Mord in eigener Regie  
Hello17
25.11.2018 22:12:13
 
Warum hat sie die Waffe nicht einfach beim Ermordeten fallen lassen?
Es war doch eh seine und damit keine Verbindung zu ihr.
Ich habe mal irgendwo gelesen, es wurde eine Liebesbeziehung zu Valerie angedeutet. Leider finde ich den Artikel nicht mehr.

Mord in eigener Regie  
Hello17
25.11.2018 05:19:59
 
Zur Frage, welches Lied Columbo am Anfang singt. Er singt zwei. Das 2. ist Clementine. Das erste kenne ich auch, komm‘ aber momentan nicht drauf.

Traumschiff des Todes  
Hello17
25.11.2018 04:43:54
 
Das ist natürlich Klugsch...ei und ich habe keine Ahnung aber ich habe Amylnitrat gegoogelt. Das ist ein Zündbeschleuniger. Das richtig Medikament bei Angina pectoris wäre Amylnitrit. Habe mir die englische Version auch nochmal angehört und da ist der Fehler schon drin

Mord unter Brüdern  
Gast: Thomas
25.11.2018 04:16:02
 
Wer verändert den Titel der Folge immer wieder? Das kann ja nur ein Mitarbeiter, der beim Fernsehen beschäftigt ist. Zuletzt lief die Folge unter dem Titel "Fremde Bettgesellen".

Waffen des Bösen  
Hello17
24.11.2018 20:58:11
 
Schließe mich Rekath in allen Punkten an.
Ganz genauso sehe ich das auch
Seite 2 von 205
[<<] [<] [1] [2] [3] [4][202] [203] [204] [205] [>] [>>]
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2018