Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Wie gefällt euch die TV-Serie Monk?
Ich schaue sie gerne
Ich finde sie nicht gut
Ich kenne die Serie nicht
Ergebnisse
 
tv-guide
 
24.10.2019
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Infos   Bilder  Schauspieler   Filmfehler  Kommentare 

Wein ist dicker als Blut
Any Old Port In A Storm 
Quand le vin est tiré 
L’Uomo dell’Anno 
Mord mellem brødre 
Vihar egy pohár borban 


Kommentar zu dieser Episode abgeben:
Name:
Du bist nicht eingeloggt.
Dein Kommentar:

Hello17
05.10.2018 06:04:29
 
Donald Pleasance ist ein grandioser Schauspieler
Columbologe
11.09.2018 19:29:37
 
@Gast Der Wein oxydiert, weil Carsini die Klimaanlage, die für die Temperaturregulierung verantwortlich ist, ausgeschaltet hatte, damit Ric erstickt. Die Frage bleibt aber berechtigt. Was für eine Fehlkonstruktion und wie ungeeignet zur Lagerung kostbarer Weine muss dieses Gewölbe sein, wenn - wie Columbo sagt - es bei einer Außentemperatur von 40° in dem Gewölbe über 60° heiß wird!
Gast:
06.09.2018 08:21:24
 
Wieso oxidiert der Wein überhaupt ? In einem Gewölbe steigt die Temperatur doch nicht drastisch innerhalb eines Tages an (da die Türen ja offensichtlich abgedichtet sein mußten).

Das ist neben "Mord nach Termin" (Biss in den Käse) die schlechteste Folge von der Forensik her.
Columbologe
08.03.2018 14:54:09
 
Aber auch die Abwandlung des deutschen Sprichwortes ist ein poetischer Volltreffer. In der Tat geht Carsinis Liebe zum Wein ihm über die familiäre Bindung zu seinem Halbbruder. Es ist angesichts dieser grandiosen zwei Filmtitel ein Jammer, dass nicht auch die Krimihandlung von der gleichen Genialität zeugt.
Columbologe
08.03.2018 14:51:59
 
"Any Port in a Storm" ist ein Sprichwort, das besagt, dass einem in einer gefährlichen Lage jede Form der Rettung willkommen ist. Einem Seefahrer in einem schweren Sturm ist jeder Hafen recht. Durch das Hinzufügen des Wortes old wird nun eine Doppeldeutigkeit in Bezug auf den alten Portwein kreiert. Und das Sprichwort passt wie die Faust aufs Auge auf Adrian Carsini, der am Schluss in einem Geständnis die Rettung vor der Zwangsehe mit seiner Sekretärin sieht.
Columbologe
08.03.2018 14:51:21
 
Diese Folge hat mehr Stärken als Charakterdrama, weniger als Krimi. Die kriminaltechnischen Schwächen des Drehbuchs hat zum Glück der Tonio schon beispielhaft auf den Punkt gebracht, und auch ich kann mich nicht dazu durchringen, die viel gerühmte Lieblingsfolge von Peter Falk ins oberste Viertel einzusortieren. Aber für die Kreativität bei der Namensfindung sowohl beim deutschen als auch beim englischen Filmtitel muss ich eine Lanze brechen: fantastisch!
rekath16
16.02.2018 19:09:21
 
Phänomenale Folge mit einem überragenden Donald Pleasence. Die Synchro tut ihr übriges dafür, dass sein Charakter einzigartig bleibt. Ich hätte gut Lust, die Folge nochmal zu gucken.
9/9
Shop
15.12.2017 15:29:54
 
Allein die Sätze von Adrian Carsini sind der Wahnsinn.
In meiner absoluten Lieblingsszene im Restaurant sagt er zu seiner Sekretärin: "Oh meine liebe Karen, ich flehe sie an nicht zu rauchen. Sie würden uns um ein erregendes Geschmackserlebnis bringen, durch die Bitterkeit ihres Tabaks."
Seite 1 von 6
[<<] [<] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [>] [>>]

Besucher-Bewertung:


Um eine Bewertung abgeben zu k�nnen musst du dich als Mitglied einloggen.
Kostenlos Registrieren
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2019