Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Wie gefällt euch die TV-Serie Monk?
Ich schaue sie gerne
Ich finde sie nicht gut
Ich kenne die Serie nicht
Ergebnisse
 
tv-guide
 
20.10.2017
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

  Filmfehler / Nitpicking
Auch in den Columbo-Folgen tauchen immer wieder kleine Fehler auf, so kann es z.B. passieren, das die Zigarre des Inspektors länger wird je mehr er raucht. Aber auch weniger offensichliche Fehler von denen manche wohl auch Ansichtssache sind werden hier aufgezeigt.
 
Es sind bisher 176 Filmfehler aufgelistet. Einige weitere wurden noch von Columbo-Fans gefunden, ihr könnt sie im Forum begutachten.


Da du momentan nicht als Mitglied auf unserer Seite Eingeloggt bist, kannst du die Kommentare die unsere Mitglieder zu den Filmfehlern hinterlassen haben nicht sehen. Du kannst dich >hier< kostenlos Anmelden, dann siehst du die Kommentare und kannst natürlich auch selbst etwas dazu schreiben.

08.09.2005
 
Yves schrieb folgendes: Wo Columbo wohl so gut Golf spielen gelernt hat? In der Golfstunde, die Columbo beim Golflehrer der Toten nimmt, macht er einen sehr hohen Abschlag. Den Schläger den er dafür benutzt hat, kann man sehen, als er ihn dem Lehrer zurück gibt. Mit diesem Schläger kann selbst ein Profi nur flache, weite Abschläge machen. Für Columbos Abschlag bräuchte man einen ganz anderen Schläger. Der Regisseur scheint wohl keine Ahnung vom Golf zu haben, was dem Zuschauer aber eigentlich nicht auffällt.
23.08.2005
 
Columbo präsentiert Beth Chadwick eine Glühbirne. Diese hält er während seines Gespräches mit beiden Händen fest, doch unmittelbar nach einem Kameraschnitt mitten im Satz hält er die Birne nur noch mit der rechten Hand fest.
23.08.2005
 
Columbo-Fan Joachim schreibt mir: "Mir scheint übrigens, dass die Gemälde bei der Übergabe durch die Komplizin plötzlich hinter Glas sind. Es sind relativ deutlich Glasklips zu sehen." Das sei insofern verwunderlich, bermerkenswert und durchaus in dieser Rubrik zu erwähnen, da ja später Columbos Fingerabdrücke auf den Bildern (und nicht auf dem Glas) zur Überführung der Mörders führen. Ich habe leider keine Stelle gefunden, in der eindeutig geklärt wurde, ob die Fingerabdrücke Columbos auf dem Glas oder auf den Bildern gefunden wurden, überlasse aber einmal mehr die letzte Interpretation dem Leser.
23.08.2005
 
Wien Columbo entdeckte folgendes: Als Helen mit ihrer Mutter auf See ist und den Mord beobachtet, sieht man nach seiner Meinung eindeutig, wie das kleine Segelboot an einen Steg festgebunden ist. Ich bin mir da persönlich nicht so sicher und überlasse die endgültige Bewertung dieser Szene dem geneigten Leser.
23.08.2005
 
Einen weiteren Fehler entdeckte Columbo-Fan Mary Ann Primeau in dieser Episode: Ken Franklin wird in seinem Haus interviewt. Als die Journalistin und ihr Kollege das Haus verlassen, sieht man sie über einen gelb-grünen Teppich genau vor Franklins Tür gehen. Doch als Columbo das Haus kurze Zeit später verlässt, ist der gelb-grüne Teppich verschwunden. Vielleicht ist er von einem der beiden gestohlen worden?
23.08.2005
 
Beim nächsten Fehler geht es um den Burger von Columbo, während er und Peter Hamilton im Auto sitzen. Dieser wandert bei einem Kameraschnitt auf wundersame Weise von der rechten in die linke Hand. Linus war hier mal wieder sehr aufmerksam (und hatte möglicherweise Hunger).
21.08.2005
 
"Tonkünstler" hat folgendes gefunden: Als Columbo von der Unterredung mit Hollister auf See zurückkehrt, steigt er aus und hilft Helen ins Boot, die offensichtlich schon auf Hollister gewartet hatte - eigentlich ein Hinweis darauf, daß die beiden die nächste Zeit auf dem Boot verbringen werden. Direkt anschließend (er ist noch benommen von der Bootsfahrt) geht er zu seiner Stammkneipe, bestellt ein Chili und redet ein paar Sätze mit dem Wirt. Die Szene dauert in Echtzeit höchstens 5 Minuten. Kurz darauf bittet er ihn um Kleingeld und ruft danach Helen an. Diese müßte sich aber eigentlich noch mit Hollister zusammen auf dem Boot befinden. Columbo erwähnt diesen Anruf später noch mal im Ausstellungsraum, läßt aber meines Erachtens nur durchblicken, vermutet zu haben, daß die beiden zum Zeitpunkt des Anrufs zusammen waren. Hätte Hollister ein Bootstelefon, hätte er selbst abgehoben und Columbo hätte auch Bootsgeräusche gehört. Also müssen die beiden bei Helen zu Hause gewesen sein - was unmöglich ist, da sie eigentlich noch auf See sein müssten.
20.08.2005
 
Auch diesen Synconisationsfehler hat Linus beigesteuert: Aber dann habe ich einen Synchronisationsfehler entdeckt. So bei Minute 40 sagt Greenleave betreffend des Treffens mit dem Bombenlegerschriftsteller: "Wollen wir sagen, so gegen 22 Uhr?" Darauf der andere: "Sie lernen es gut!" Dieser letzte Satz bezieht sich, da Greenleave es im englischen Original tatsächlich militärisch ausspricht, auf die Uhrzeit. (ganz am Anfang fragte Greenleave, als der Bombenlegerschriftsteller eine Uhrzeit militärisch ausgesprochen von sich gab, was das bedeute). In der deutschen Synchronisation gibt das "Sie lernen es gut!" so natürlich keinen Sinn.
Seite 2 von 22
[<<] [<] [1] [2] [3] [4][19] [20] [21] [22] [>] [>>]

 

 

     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2017