Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Der Schwierigkeitsgrad der Fehlerbilder ist...
...zu hoch, finde nie alle Fehler.
...gut so, muss etwas suchen finde die Fehler aber.
...zu niedrig, finde ganz schnell alle Fehler.
Ergebnisse
 
tv-guide
 
19.07.2024
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

  Filmfehler / Nitpicking
Auch in den Columbo-Folgen tauchen immer wieder kleine Fehler auf, so kann es z.B. passieren, das die Zigarre des Inspektors länger wird je mehr er raucht. Aber auch weniger offensichliche Fehler von denen manche wohl auch Ansichtssache sind werden hier aufgezeigt.
 
Es sind bisher 176 Filmfehler aufgelistet. Einige weitere wurden noch von Columbo-Fans gefunden, ihr könnt sie im Forum begutachten.


Da du momentan nicht als Mitglied auf unserer Seite Eingeloggt bist, kannst du die Kommentare die unsere Mitglieder zu den Filmfehlern hinterlassen haben nicht sehen. Du kannst dich >hier< kostenlos Anmelden, dann siehst du die Kommentare und kannst natürlich auch selbst etwas dazu schreiben.

16.08.2005
 
Bei den verschiedenen Kameraeinstellungen, als Kay die Waffe aus dem Fahrstuhl fischt, gibt es verschiedene Lagen der Waffe. Columbo-Fan musicola konkretisiert das Ganze wie folgt: "Als die Mörderin Kay Freestone versucht, an die auf dem Fahrstuhldach versteckte Waffe zu gelangen, verwendet sie die Teleskopantenne eines Radios! Sie knickt die langgezogene Antenne einmal etwa in der Mitte um die Pistole zu 'angeln'! Aber schon in der nächsten Szene von über dem Fahrstuhl aus gesehen ist schön zu sehen, dass die Antenne auch an der Spitze geknickt ist! :) Sofort in der nächsten Einstellung, nur Waffe und Antenne sind sichtbar, ist die Antenne ganz vorne nicht geknickt! Nun wechselt die Kamera wieder auf Fahrgastzellenperspektive und Kay knickt jetzt erst die Spitze der Antenne um... Wohl ein kleiner Knick- ähh... Schnitt-Fehler! :D Als Kay die Tatwaffe schon fast hat, ist von unten zu sehen, dass der Lauf und der Griff über den Rand des Dachs ragt, von oben hat die Pistole eine völlig andere Position, nur der Lauf schaut ein Stück hervor! Dann von unten wieder die erste Position... :)"
16.08.2005
 
"The Imposter" hat offenbar beim genauen Betrachten der Episode Columbos eigentlichen Trick durchschaut. Immer schon haben sich viele Fans gefragt, wieso der Inspektor sofort weiß, wer der Mörder ist. Die einfache Antwort: Columbo ist schon vor dem Mord da und kann daher die Tat in allen Einzelheiten beobachten. In dieser Episode ist Columbos Wagen zu sehen, wie er sich in den Galsscheiben des Gebäudes spiegelt, noch bevor der Mord passiert!
16.08.2005
 
Merkwürdig ist die Szene, in der Columbo den Tatort untersucht und plötzlich von Devlin überrascht wird. Was wollte Devlin dort, wenn er offenbar nicht vom Inspektor eingeladen wurde? Dies wird auch in der gesamten Episode nicht erklärt!
16.08.2005
 
Tim Dog entdeckte folgendes: Als Columbo in dieser Episode zum Pier geht, um Devlin erneut zu verhören, hat er vorne rechts einen Platten. Da sein Ersatzreifen zu Hause ist, borgt er sich Geld, um den Wagen abschleppen zu lassen. Doch als der Wagen abgeschleppt wird, ist der Reifen so gut wie neu...
16.08.2005
 
Christian Krick hat folgenden Fehler entdeckt: "Ganz zum Schluss, als Columbo unter der Guillotine liegt und Blake den Kragen um Columbos Hals legt, verriegelt er diesen Kragen in den Schienen. Das Messer saust herunter, Columbo wird natürlich nicht getötet. Die Verriegelung ist plötzlich wieder offen, als Columbo den Kragen wieder wegnimmt."
16.08.2005
 
Als Columbo am Ende den Trick des Mörders imitiert, ist es eigentlich Nacht. Dies zeigen zumindest die Szene unmittelbar zuvor am Flughafen und auch die Scheinwerfer der Autos, die während des Tricks losfahren und die Fotos machen. Dennoch zeigen zumindest die letzten beiden gemachten Fotos Tagaufnahmen! Kevin Stokker entdeckte diese verwirrenden Tageszeiten.
16.08.2005
 
In dieser Episode gibt es übrigens die Szene zu sehen, die mich dazu veranlasst hat, den Columbo-Guide überhaupt ins Leben zu rufen. Columbo und Alex Brady unterhalten sich über zwei Icecream-Soda-Gläser, die Alex am Abend zuvor mit Leonard getrunken hat. Das eine Glas ist noch halb voll, das andere kaum angerührt. Nun verabschiedet sich der Inspektor und Alex geht zurück zur Bar, auf der die Gläser stehen. Diese sind nun aber leer! Es kommt noch besser: Alex nimmt die Gläser und schüttet sie am Spülstein aus! Anschließend zerschmettert er die Gläser und Columbo kommt mit einer Frage zurück. Zunächst hatte ich gedacht, dass diese Szene mehrfach gespielt wurde und der Cutter beim Schneiden versehentlich die Szene mit den leeren Gläsern hereingenommen hätte. Doch dann fiel mir auf, dass es gar keinen Schnitt gibt! Columbo und Brady stehen an der Bar und die Gläser sind voll. Dann gehen beide von der Bar weg und als Alex zurückkommt, sind die Gläser plötzlich leer! Jemand muss also während des Gesprächs zwischen dem Inspektor und Alex die Gläser geleert haben! Unglaublich! Ich bin entsetzt! Juri & Adrian schrieben mir in diesem Zusammenhang: "Des Rätsels Lösung: Die Gläser werden, während die Kamera den Darstellern folgt, durch leere Gläser ersetzt. Als die Kamera dann zurückschwenkt, sind die Gläser zwar leer, aber keineswegs leergetrunken, wie Sie das vermuten. Zweck des ganzen ist es, dass der Mörder die Gläser zerschlagen kann. Wenn sie voll wären, würde es eine unheimliche Sauerei geben... Ich denke, dies ist die plausibelste Erklärung für die mysteriösen Gläser!" Eine interessante Theorie, die mich aber, sollte sie zutreffen, alles andere als zufrieden stimmt. Zumal man hört, wie Alex die (leeren) Gläser ausschüttet...
16.08.2005
 
Ein weiterer Fehler: Thomas Klein ist aufgefallen, dass unser Lieblingsinspektor in dieser Folge erzählt, dass er noch nie in einem Wasserbett war. Allerdings behauptete Columbo in der Folge 29 "Troubled Waters"/ "Traumschiff des Todes", dass er gar nicht seefest sei, und ihm sogar in einem Wasserbett übel würde. Folglich muss er schon mal in einem Wasserbett gelegen haben - oder haben die vielen Zigarren schon seine Sinne getrübt? ;-)
Seite 14 von 22
[<<] [<] [1] [2] [3] [4][12] [13] [14] [15] [16][19] [20] [21] [22] [>] [>>]

 

 

     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2024