Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Wie gefällt euch die TV-Serie Monk?
Ich schaue sie gerne
Ich finde sie nicht gut
Ich kenne die Serie nicht
Ergebnisse
 
tv-guide
 
25.05.2019
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Infos   Bilder  Schauspieler   Filmfehler  Kommentare 

Alter schützt vor Torheit nicht
Dagger Of The Mind 
SOS Scotland Yard 
Scacco Matto a Scotland Yard 
En tankens dolk 
Columbo a panoptikumban 


Erstauffrühung: USA: 26.11.1972 | ARD: --.--.---- | RTL: 07.01.1992
Länge: 92 Min.
Dt. Stimme: Klaus Biederstaedt
Regie: Richard Quine
Buch: Jackson Gillis (Story: Richard Levinson & William Link)
Musik: Dick de Benedictis
 
Beschreibung:
Das britische Schauspieler-Ehepaar Nicholas Frame und Lillian Stanhope steht kurz vor der Generalprobe zu Shakespeares "Macbeth". Unbemerkt schleicht sich Sir Roger Haversham, der Produzent des Stückes, in die Umkleidekabine von Lillian. Auch Nicholas stößt dazu und Sir Roger macht den beiden eine Szene: Lillian hätte zum Schein ein Verhältnis mit ihm begonnen, damit dieser sein Theater wiedereröffnet und sie und Nicholas wieder auf der Bühne stehen könnten. Er will die Aufführung platzen ... Weiter lesen
 
Zitate:
Columbo und Durk hören den Big Ben schlagen. Columbos Kommentar dazu nach einem Blick auf seine Uhr: "So alt und nur eine Minute zu spät!" Daraufhin Durk: "Wirklich? Ich werde das sofort bei der Stadt reklamieren."
 
Sonstiges:
Superintendant Durk, den Columbo in dieser Episode kennenlernt, wird noch in weiteren Columbo-Episoden erwähnt.

Honor Blackman wurde insbesondere bekannt durch ihre Rolle als Pussy Galore in dem James-Bonds-Film "Goldfinger" mit Sean Connery und Gert Fröbe.

John Williams hatte unter anderem mehrere Auftritte in einigen Hitchcock-Klassikern wie "Bei Anruf Mord" und "Über den Dächern von Nizza".
 
Bewertung:
Columbo in London. Hierzu gab es mal wieder einen 90-Minuten-Fall, der sich gelohnt hat.

William Shakespeares Drama "Macbeth" hätte gar nicht treffender für diese Episode ausgesucht werden können, da auch hier wie in der Episoden-Realität das Ehepaar sich mehr oder weniger gegenseitig zum Morden antreibt. Dass mir persönlich als Laienschauspieler so etwas besonders gefällt, brauche ich wohl kaum extra zu erwähnen. Dazu passend die immer wieder vorkommenden Zitate aus ... Weiter lesen
 
Querverweise:
Wilfrid Hyde-White spielt ebenfalls in der Episode 37 "Last Salute to the Commodore" / "Der alte Mann und der Tod" mit.

Bernard Fox ist erneut zu sehen in der Episode 29 "Troubled Waters" / "Traumschiff des Todes".

Richard Levinson und William Link, die Erfinder und somit geistigen Väter von Columbo, verfassten die Drehbücher zum Pilotfilm 1 "Prescription: Murder" / "Mord nach Rezept" sowie zu den Episoden 4 "Death Lends a Hand" / "Mord mit der linken Hand", 17 "Double Shock" / "Doppelter Schlag" (zusammen mit Steven Bochco und Jackson Gillis) und 25 "A Friend in Deed" / "Meine Tote - Deine Tote" (zusammen mit Peter S. Fisher) und erdachten sich die Story des zweiten Pilotfilmes 2 "Ransom for a Dead Man" / "Lösegeld für einen Toten" und der Episoden 10 "Etude in Black" / "Etude in Schwarz" und 16 "The Most Dangerous Match" / "Schach dem Mörder".Jackson Gillis verfasste ebenfalls die Drehbücher zu den Episoden 6 "Suitable for Framing" / "Mord in Pastell", 8 "Short Fuse" / "Zigarren für den Chef", 14 "Requiem for a Falling Star" / "Klatsch kann tödlich sein", 16 "The Most Dangerous Match" / "Schach dem Mörder", 17 "Double Shock" / "Doppelter Schlag", 18 "Lovely but Lethal" / "Ein Hauch von Mord", 29 "Troubled Waters" / "Traumschiff des Todes", 37 "Last Salute to the Commodore" / "Der alte Mann und der Tod", 55 "Murder in Malibu" / "Niemand stirbt zweimal" und 61 "A Bird in the Hand..." / "Ein Spatz in der Hand...".

Richard Quine führte ebenfalls Regie in den Episoden 14 "Requiem for a Falling Star" / "Klatsch kann tödlich sein" und 21 "Double Exposure" / "Ein gründlich motivierter Tod".
 
Mörder     Opfer
Lillian Stanhope (Honor Blackman)
Sir Roger Haversham (John Williams)

Besucher-Bewertung:


Um eine Bewertung abgeben zu k�nnen musst du dich als Mitglied einloggen.
Kostenlos Registrieren
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2019