Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Der Schwierigkeitsgrad der Fehlerbilder ist...
...zu hoch, finde nie alle Fehler.
...gut so, muss etwas suchen finde die Fehler aber.
...zu niedrig, finde ganz schnell alle Fehler.
Ergebnisse
 
tv-guide
 
05.12.2021
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Infos   Bilder  Schauspieler   Filmfehler  Kommentare 

Keine Spur ist sicher
A Trace Of Murder 
La griffe du crime 
Sulle Tracce dell'Assassino 
Spor af mord 
A végzetes nyom 


Kommentar zu dieser Episode abgeben:
Name:
Du bist nicht eingeloggt.
Dein Kommentar:

Gast: RichardVon
16.04.2014 03:52:08
 
Online Pharmacy Percocet Oxycodone Comparing Percocet Online Without A Prescription Cheap Percocet Online No Prescription Needed I would like to purchase adipex online, I have done this before. ## Sounds like is otc phentermine, which is not the same as the prescription. On the \"Top 10 worst suppliments\" clasification, yohimbe was one of them. It is best if.. Percocet Online No Rx Canada Percocet Online Pharmacy Buy Percocet Online No Prescription Duloxetine Where Can Buy Percocet Online . Ordering Percocet Online Prescription Buy Online Percocet 5 . Purchasing Percocet Online Pills Online Percocet Loratadine Online Canadian Pharmacy Percocet Xanax Buy Online No Prescription Percocet Soma Buy Online No Prescription Cod Buy Percocet Online From Mexico Percocet No Prescription Online
Gast: Jefferycese
15.04.2014 09:15:06
 
Bactrim Sinusitis Septra Ds How Dispose Lithium Ion Batteries Aventyl Hci Buy Cheap Online Prescription Valium. Sell Adipex Online Without A Prescription Weight Training For Girl Weight Loss Nelfinavir Risks Un Alpha Non Prescription . Supervised Methadone Shelton Hospital Shrewsbury Will Gain Weight Wellbutrin . Seroquel And Lawsuits Quetiapine Fumarate Ortho Micronor Numbness Ambien Fatalities Cheap Synthroid Causing Antidepressants Typical Injection Of Prednisone Mogollon Rim Rogaine Nexium Prilosec Citalopram With Trazodone
Dr.Columbo
24.05.2013 00:36:35
 
Einer wirklich gelungene Columbo-Folge voller witziger Ideen und einer interessanten Story. Columbo ist hier wieder in Bestform gesehen und liefert eine köstliche Performance ab, die sich echt nicht hinter alten Folgen verstecken muss.

Das einzige was mich gestört hatte war das Mordmotiv, denn auch wenn ihr Mann für den Mord verantwortlich gemacht wäre und ins Gefängnis wandert, verliert ein Ehevertag nicht an Bedeutung. Das Geld hätte sie trotzdem niemals bekommen, das Geld wäre auf Eis gelegt wurden erstmal und im ernstfall vielleicht sogar verstaatlicht.
Gast: Tilli
23.05.2013 00:41:03
 
Das Mörder-Opfer-Schema wird aufgebrochen: eine Frau bringt gemeinsam mit ihrem Liebhaber einen Mann um, damit sie es dem Ehemann der Frau in die Schuhe schieben können. Die Idee an sich ist abwechslungsreich, auch die Durchführung ist in Ordnung. Der Höhepunkt ist die Szene im Restaurant, als Columbo dem beiden auf die Schliche kommt. Von da an war eigentlich alles klar. Insbesondere die letzten 5-10 Minuten sind nicht notwendig. Die schauspielerische Leistung des Mörderpaares ist auch nicht so ganz überzeugend. Irgendwie zündet die Episode nicht wirklich, obwohl die Grundhandlung deutlich mehr hätte hergeben können. 3/5 Punkte
Gast: ich
20.05.2010 21:54:48
 
super folge,einer der besten überhaupt,votet mit 9 punkten
Gast: Alf
18.02.2007 10:48:11
 
Nachdem ich die Folge jetzt noch mal gesehen habe, sind mir dann doch 'n paar Dinge aufgefallen, die mir sauer aufgestossen sind. Surprised

Da wäre zunächst mal die Mordplanung, die sich schon deutlich von fast allen anderen Columbo-Fällen unterscheidet.
Normal ist ja, dass der "unliebsame Störenfried" per Mord beseitigt wird.
Bei "Keine Spur ist sicher" wird jedoch ein an sich vollkommen Unbeteiligter ermordet, um den lästigen Gatten hinter Gitter zu bringen.
Nüchtern betrachtet ist das an Kaltblütigkeit wohl kaum zu überbieten.
Und dass ein Mann wie Patrick, vom Charakter her doch eher brav und bieder, sich auf einmal als eiskalter Killer aufspielt und ohne jeden Skrupel einen ihm wildfremden Menschen umballert, leuchtet mir nicht so ganz ein.
Natürlich ist im Film alles möglich, aber auch nicht alles nachvollziehbar.
Was die Punkte Motivation und Mordplanung angeht steht die Folge bei mir auf der untersten Stufe. Sad

Gleichfalls nur einen Punkt gibt es für die Indizien:
Gerade ein Mann von der Spurensicherung hätte sich doch von seiner Geliebten die Information holen müssen, wie sich ihr Mann die Zigarre abschneidet. Patrick ist doch vom Fach, und da muss er doch wissen, dass auch solche Kleinigkeiten bei der Ermittlung eine Rolle spielen. Confused

...und dann die Katzenhaare. Bei der Menge, die Kathleen auf dem Anzug von Clifford ausgebreitet hat, hätte Clifford in der Wohnung des Opfers ja schon auf dem Rücken liegend durch's Zimmer robben müssen.
Das hätte Columbo bei Betrachtung des Jacketts doch auch auffallen müssen.
Ohnehin ist sein Spürsinn bis zur entscheidenden Szene im Lokal praktisch nicht vorhanden. Surprised
Ich will's mal so sagen:
Columbo kommt irgendwie nicht so recht zum Zuge, da er ja erst im letzten Drittel des Films dem wahren Täter auf die Schliche kommt.
Das ist für einen Columbo-Krimi ja absolut ungewöhnlich, da sich Columbo ja sonst recht schnell am Mörder festbeisst.
Prinzipiell finde ich es andererseits eine sehr gelungene Idee, mal zu zeigen, wie Columbo sich auf der falschen Fährte befindet(intensiver wohl nur noch in "Wer zuletzt lacht")

Diese falsche Fährte ist Clifford Calvert. Schade!!!
Denn das ist wirklich kein lohnenswerter Gesprächspartner für Columbo.
Diese Figur ist ja derart primitiv angelegt, so als ob man den endgültigen Beweis abliefern wollte, dass der Mensch vom Affen abstammt(wahrscheinlich verteilt Columbo deshalb auch zu Anfang Bananen Wink )
Gerade in diesem Fall wäre eine Figur angebracht gewesen, mit der man mitleidet, die einem sympathisch ist und wo man hofft, dass die Intrige gegen sie möglichst schnell beendet wird.
Für mich ist Clifford diesbezüglich eine ziemliche Pleite. Exclamation

Die ziemlich übertriebene Spielweise von Shera Danese hat "Columbo-Freak" ja schon angesprochen.
Überhaupt scheint mir das zweifellos spielfreudige Ensemble eher in eine Komödie als in einen Krimi zu passen. Bisweilen wird der Bogen doch derart überspannt, dass ich als Zuschauer Mühe hatte, den Fall überhaupt noch ernst zu nehmen. Vor allem die diebische Freude von Kathleen, als ihr Mann immer stärker in Verdacht gerät, wirkt teilweise recht albern.

Zum Positiven:
Die Szene im Lokal, sicher der Höhepunkt der Folge und als Grundidee ohne Frage genial.
Auch dass Kathleen im Auto lieber vorne sitzt kann ich absolut nachvollziehen. Ich sitz in meinem Renault auch lieber vorne, weil ich vom Rücksitz aus immer so schlecht an's Lenkrad komm. Wink

Auch die Szene vor dem Gericht, wo Columbo versucht, das Liebespaar gegeneinander auszuspielen, hat mir sehr gefallen. Diese psychologische Kriegsführung Columbo's ist schon extrem clever. Idea

Dass man am Ende aber "für dumm verkauft" wird, wie "Hollister" schreibt, seh' ich genauso. Das Nachspielen der "Süßstoffepisode" ist mehr als langatmig und die "Ich-sitz-lieber-vorne-Szene" hatte Columbo ja schon vorher haargenau so mit 'nem Polizisten besprochen.
Da waren die Macher so sehr in diese Idee verliebt, dass sie dachten: Datt müssen wir gezz noch mal bringen.
Und so schnell wird aus einem Sahneteilchen breitgetretener Quark.

"Freak", ich hätte gerne mehr Positives berichtet, aber irgendwie hat's mir nicht so besonders gefallen. Ich hatte die Folge in besserer Erinnerung.
Na ja, ich hatte ja leichtfertig angekündigt, 4 Punkte zu geben. Surprised
Mein Gesamteindruck lässt jetzt aber doch nur noch äusserst schwache 3 Punkte zu. Sad
Keine Prognose ist sicher.
Gast: xxxl Columbo-Fan
24.09.2006 18:29:58
 
Eine der schlechteren Episoden. Zumal auch unglaubwürdig: Bei Columbo sieht man sonst fast nie einen Gerichtsmediziner, aber in dieser Folge läuft er ständig zu im. Ein Lichtblick ist Shera Danese: Sie spielt die Sexy Falsche Schlampe hervorragend. Peter Falk wirkt müde. Und Mitleid mit dem Typen dem der Mord in die Schuhe geschoben wird kann man Auch nicht haben, den der ist ein echter Kotzbrocken. Gut auch wie Peter Falk am Schluss seinen freunden erklärt wie er auf die Lösung des Falles kam.
Gast: Johannes Trümner
29.01.2006 17:53:24
 
Auch hier ein Logikfehler.
Wenn C.Calvert verhaftet worden wäre und Patrick hätte sich in das Haus von Kathleen eingenistet, wäre das sehr auffällig gewesen. Außerdem hätte Clifford auch sein Vermögen auf ein anderes Konto überweisen können, oder Kathleen das Geld verwehren können. Aber: Trotzdem ist diese Episode große Klasse.
Seite 2 von 3
[<<] [<] [1] [2] [3] [>] [>>]

Besucher-Bewertung:


Um eine Bewertung abgeben zu k�nnen musst du dich als Mitglied einloggen.
Kostenlos Registrieren
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2021