Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Kauft ihr die Columbo-DVD's?
Ja, ich habe schon min. eine Staffel
Nein, ich kaufe sie nicht
Ich warte bis alle Staffeln erhältlich sind
Ergebnisse
 
tv-guide
 
23.10.2019
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Infos   Bilder  Schauspieler   Filmfehler  Kommentare 

Mord in eigener Regie
Make Me A Perfect Murder 
Meurtre parfait 
Un Delitto Perfetto 
Et perfekt mord 
Ölj meg, ölelj meg! 


Kommentar zu dieser Episode abgeben:
Name:
Du bist nicht eingeloggt.
Dein Kommentar:

andy2
08.07.2009 00:42:43
 
Absolut super!!!
Gast: fuzzi
12.11.2007 16:07:22
 
kann mir wer sagen wie das lied heisst das columbo am anfang in seinem wagen singt
Gast: Tilli
31.10.2007 00:16:52
 
Eine mäßige 70-Minuten-Episode, die anscheinend auf 90 Minuten gestreckt wurde. Der Film beginnt gut, doch in der Mitte zieht sich die Handlung. Der komplette Handlungsstrang mit/über die alkoholabhängige Schauspieler/Moderatorin ist redundant, auch Columbos Regieausflüge mit den Spezialeffekten ist (vor allem für den heutigen Zuschauer) eher langweilig. Das vorgetäuschte Alibi (Filmrollen wechseln) gibt es bereits in einem Film und all dies lässt den Schluss zu, dass die Autoren des Skripts dieser Episode nicht so richtig wussten, was sie machen sollten. Die schauspielerische Leistung ist okay, und es gibt so manche lustige Szene, aber dennoch nur 2/5 Punkte.
Gast: fffffffff
03.10.2006 16:15:15
 
Tish van Devere ist wunderschön
Gast: Daniel
12.02.2006 22:32:17
 
Ich liebe diese Folge (Mein heimliche Lieblingsfolge)!
Gast: Marcel
10.05.2005 17:57:04
 
Ein absolutes Columbo-Highlight!
Gast: Benjamin
02.05.2005 09:04:57
 
Einfach grandios.
Perekte Schauspieler, ein mehr als witziger und charmanter Insektor und eine intelligente Geschichte um einen nahezu perfekten Mord. Vor allem die Überführung war exzellent. 10 von 10 Punkte
Gast: Chris
29.10.2004 18:27:46
 
Diese erstklassige Folge dreht sich um einen komplizierten und außergewöhnlichen Mord, bei dem die Mörderin ein Wettrennen gegen die Zeit startet. Doch gegen Columbos brillante Ermittlungskunst kommt auch sie am Ende nicht an.
Trish van Devere als Kay Freestone spielt eine überzeugende und ehrgeizige Mörderin. "Hund" schaut auch wieder vorbei, ebenso Bruce Kirby. Und Peter Falk behält trotz Halskrause den Überblick. Scharfsinnig und mit viel Witz und Charme kommt er der Mörderin auf die Schliche.
Wieder einmal überzeugen zu dem die Musikeinlagen.
Seite 3 von 3
[<<] [<] [1] [2] [3] [>] [>>]

Besucher-Bewertung:


Um eine Bewertung abgeben zu k�nnen musst du dich als Mitglied einloggen.
Kostenlos Registrieren
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2019