Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Wie gefällt euch die TV-Serie Monk?
Ich schaue sie gerne
Ich finde sie nicht gut
Ich kenne die Serie nicht
Ergebnisse
 
tv-guide
 
25.06.2019
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Infos   Bilder  Schauspieler   Filmfehler  Kommentare 

Zwei Leben an einem Faden
A Stitch In Crime 
Le spécialiste 
Il Filo del Delitto 
A Stitch in Crime 
Gyilkosság a műtőasztalon 


Kommentar zu dieser Episode abgeben:
Name:
Du bist nicht eingeloggt.
Dein Kommentar:

Columbologe
29.12.2018 07:56:58
 
@Gast Es muss so gewesen sein, dass Dr. Mayfield das gefährliche Nahtmaterial nach dem Entfernen gar nicht erst auf den OP-Tisch gelegt hat, sondern es die ganze Zeit bis zur Übergabe in Columbos Mantel in der Hand behalten und wie ein Zauberer verdeckt gehalten hat. Das zeigt einmal mehr die gerissene Überlegenheit und den scharfen Verstand des eiskalt kalkulierenden Chirurgen.
Die Anwesenden sind schließlich mit ihren Augen auch nicht so dicht über dem offenen Herzen, dass sie Mayfield während der OP auf oder unter die Finger schauen könnten.
Gast:
28.12.2018 21:06:00
 
Wie schmuggelt Dr. Mayfield den Faden der ersten Herzklappe aus der Wunde. ohne dass es jemand merkt? Es sind doch alle Anwesenden instruiert worden.
Trotzdem merkt keiner etwas. Das ist leider etwas unglaubwürdig.
Gast:
22.12.2018 23:18:29
 
@McCoy(hatte ich vergessen :)
Gast: Gast nochmal
22.12.2018 23:14:19
 
Bei Folge 1 gibt es einige Szenen Columbos - der etwas "härteren Gangart" :)
Offensichtich war die Figur Columbo in den Details noch charakterlich
etwas anders gestaltet. Ist aber auch ganz klar zum Start einer neuen Serie damals. TEST: Weitere Detail-Arbeit und hören wie es Publikumsmäßig ankommt. Oder lags an derVorlage(Roman?)? Fand aber den Auftritt Columbos sogar recht gut. Man ist halt bei F1 irgendwie von C. überrascht, gerade wenn man neuere Folgen bereits kennt...
Gast: McCoy
21.12.2018 11:10:51
 
Die Sache mit den Emotionen vs. Spock waren bei "Enterprise" ja oft ein Thema und hierzu sehe ich in der Szene am Schreibtisch einen Bezug. Für Columbo sind allgemein Wutausbrüche eher selten und er lässt sich kaum aus der Ruhe bringen.
In der ersten Folge war sein Charakter noch nicht so ausgereift, da wollte man Columbo noch etwas härter und nicht so exzentrisch darstellen.
Gast:
16.12.2018 19:34:38
 
Klasse dieser Bogen zu Spock und Enterprise. Fiel mir bis jetzt gar nicht auf. Glatt nochmal Lust die Folge deswegen zu schauen. Interessant! Übrigens außer zum letzten Punkt. Nimoys lachen ja- aber Columbo kann schon anders, siehe Folge 1 oder Geld, Macht,Muskeln..
Gast:
14.12.2018 14:15:25
 
Hier wurden ein paar Details eingefügt für die Fans von Spock und Star Trek
- Columbo sagt 'faszinierend' (auch im Original)
- Mayfield trägt auf der Party einen blauen Pulli, was Spocks Farbe auf der Enterprise war
- der Mann, der das hohe Tier bei der Raumfahrt erwähnt
- Nimoy zieht eine Augenbraue hoch, nachdem Columbo weg ist
- Nimoy spielt einen Dr., im Original ist Spock 'Dr. Spock' und nicht nur Mr.
- die Szene im Aufzug mit Columbo erinnert an den Lift und die typischen automatischen Türen der Enterprise
- Emotionen spielen eine Rolle, erst lacht Mayfield, dann packt Columbo die Wut. Sowohl für Spock als auch Columbo sind solche Emotionen eher fremd.
Gast: Hello17
30.09.2018 19:45:58
 
Faszinierend.....:-)
Mir gefällt sehr gut, daß Columbo beim Mörder richtig auf den Tisch haut.
Nochmal passiert das im 1.Pilot, als er zu Gene Barry sagt: Wollen Sie mich belehren, Doktor?
Und nochmal richtig sauer wird er in dem Fitnessstudio- Teil im Krankenhaus, wo ihm alle hastig Streichhölzer und Magazin usw reichen
Seite 1 von 4
[<<] [<] [1] [2] [3] [4] [>] [>>]

Besucher-Bewertung:


Um eine Bewertung abgeben zu k�nnen musst du dich als Mitglied einloggen.
Kostenlos Registrieren
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2019