Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Kauft ihr die Columbo-DVD's?
Ja, ich habe schon min. eine Staffel
Nein, ich kaufe sie nicht
Ich warte bis alle Staffeln erhältlich sind
Ergebnisse
 
tv-guide
 
18.10.2019
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Infos   Bilder  Schauspieler   Filmfehler  Kommentare 

Alter schützt vor Torheit nicht
Dagger Of The Mind 
SOS Scotland Yard 
Scacco Matto a Scotland Yard 
En tankens dolk 
Columbo a panoptikumban 


Kommentar zu dieser Episode abgeben:
Name:
Du bist nicht eingeloggt.
Dein Kommentar:

hudsh
11.06.2012 15:55:13
 
Eine Durchschnittswerung von nur 4 Punkten? Für mich ganz klar eine der besseren Folgen.
Stöver
21.03.2011 06:22:34
 
In der Tat unbefriedigend, dass die Perle nachträglich in den Schirm geschnipst wurde. Diese Folge lebt wohl mehr vom Besuch in England, der für amerikanische Zuschaue ganz besonders unterhaltsam gewesen sein dürfte, als von der Mordaufklärung.
Eins der Highlights: Die deutsche Synchronstimme von Butler Tanner, die schönste Stimme aller Zeiten, die des altehrwürdigen Hans Paetsch, bekannt durch zahlreiche Märchenlesungen, Hörspiele (EUROPA) und Filme.
Der_wahre_Hannes
25.11.2010 01:46:55
 
Ein gewiefter Inspektor muss halt auch mal zu ein paar Tricks greifen, um ein Geständnis des Täters zu erhalten. ;)
Gast: sedonium
07.05.2010 02:20:32
 
In manchen Folgen spielt Columbo mit unfairen Mitteln um den Mord aufzuklären. Wie zb in dieser, wo er die Perle in den Regenschirm schnipst um das Paar zu überführen. Ich finde es nicht gerade brillant, dass er sich auf diese Weise das Beweismittel zurechtbiegt. Ohne den Bluff mit der Perle hätte er ja gar nichts in der Hand.
Ansonsten recht gute Folge.
Gast: Tilli
26.02.2006 02:58:20
 
Eine "andere" Columbofolge. Nett anzuschauen, aber auch kein Highlight. Der Mord ist nichts besonderes und Columbo hat wieder mal mehr Glück als es glaubhaft erscheint (z.B. als er den Pförtner nachts trifft als ihm gerade sein Schirm geklaut wurde). Die lustigen Szenen sind auch hier nicht so toll, da sie vorauszusehen sind (typische Klischee-Witze, wobei die Szene mit der Übersetzung wirklich gut ist). Schade, dass hier Biederstaedt die Synchronisation übernommen hat, passt nicht so gut wie die Sachtleben oder Schwarzkopf. Alles in allem reicht es nur zu 2,5/5.
Gast:
24.12.2005 15:43:37
 
ich glaube, dieses Drehbuch wurde von einem Macbeth-Fan geschrieben. Die Episode ist an sich nicht so überzeugend, durch die anspielungen auf das Shakespeare Drama ist sie aber an vielen Stellen sehr amüsant.
Gast: Benjamin
10.05.2005 08:15:33
 
Recht witztige und von guten Schauspielern gekennzeichnete Folge. Allerdings war diesmal der Mord weniger berauschend und auch die Auflösung war zu einfach gestrickt. Trotzdem kann die Folge durch ihre guten Schauspieler überzeugen.
Seite 2 von 2
[<<] [<] [1] [2] [>] [>>]

Besucher-Bewertung:


Um eine Bewertung abgeben zu k�nnen musst du dich als Mitglied einloggen.
Kostenlos Registrieren
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2019