Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Wie gefällt euch die TV-Serie Monk?
Ich schaue sie gerne
Ich finde sie nicht gut
Ich kenne die Serie nicht
Ergebnisse
 
tv-guide
 
27.05.2017
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Eine Leiche zum Dessert
Murder By Death

Länge: 94 min
Produktionsland:
USA
Jahr:
1976

Link zur IMDB:

Bei Amazon.de bestellen

Der exzentrische Millionär Lionel Twain lädt die fünf berühmtesten Detektive der Welt in sein gruseliges Landhaus zum Dinner ein: den Schnüffler Sam Diamond aus San Francisco, die Engländerin Jessica Marbles, den Gentleman Dick Charleston, den dicklichen Belgier Milo Perrier sowie den Chinesen Sidney Wang. Noch auf der Türschwelle erwartet die Meisterdetektive die erste Überraschung, bevor sie vom ominösen, blinden Butler Bensonumum auf ihre Zimmer geleitet werden. Als man sich abends zum Dinner versammelt, eröffnet ihnen der kauzige Twain, dass um Mitternacht ein spektakulärer Mord stattfinden werde - wobei jeder der Gäste sowohl Opfer als auch Täter sein könnte. Derjenige, der den Mond aufklärt, erhält eine Million Dollar als Belohnung und darf sich fortan mit dem Titel 'Bester Detektiv der Welt' schmücken. Doch Twain macht es seinen irritierten Gästen nicht leicht und verwickelt sie in ein vertracktes Verwirrspiel mit erlesenen Zutaten: versteckte Bomben, brennende Betten, Giftschlangen, Geheimgänge, einer Leiche, die erst verschwindet, dann wieder lebendig wird, einer tauben Köchin und Räumen, die auf einmal nicht mehr da sind. Doch dann finden die Detektive den Gastgeber mit einem Messer im Rücken...'Murder by Death' ist eine intelligent ausgearbeitete und überraschend pointierte Kriminalkomödie, die im Rahmen der Verulkung von Gattungs- und Gestaltungsmustern kriminalistisches Expertentum entmystifiziert und die ständige Umkehrbarkeit von Schein und Sein demonstriert. Die Detektive des erfolgreichen Drehbuchautors Neil Simon ('The Odd Couple') sind allesamt Persiflagen legendärer Vorbilder: Sam Diamond erinnert an Sam Spade, Milo Perrier zielt auf Hercule Poirot, Jessie Marbles verkörpert Miss Marple, Sidney Wang spiegelt Charlie Chan und Dick Charleston ist eine Travestie von Hammetts Nick Charles. Als Zeremonienmeister dieser parodistisch-ironischen Affäre bemühte man Truman Capote (Lionel Twain), Alec Guinness spielt den blinden Butler Bensonumum. In den weiteren Rollen agieren Peter Falk (Sam Diamond), James Coco (Milo Perrier), Eileen Brennan (Tess Skeffington), Peter Sellers (Sidney Wang), David Niven (Dick Charleston), Elsa Lanchester (Jessica Marbles) und Maggie Smith (Dora Charleston). Bei so viel Prominenz stellt sich, ähnlich wie bei Sidney Lumets 'Murder on the Orient Express', Unterhaltsamkeit und Amüsement ganz von selbst ein.

     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2017