Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Wie findest du die "Spiele" (Fehlerbilder / Quiz) dieser Homepage?
Gut, sollten öfter aktualisiert werden
Sind unnötig ich spiele sie nicht
Es könnten gerne noch mehr Spiele sein
Ergebnisse
 
tv-guide
 
27.05.2019
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Infos   Bilder  Schauspieler   Filmfehler  Kommentare 

Wer zuletzt lacht...
Columbo Cries Wolf 
Tout finit par se savoir 
Qualcuno ha Ingannato il Tenente Colombo! 
Mord uden lig 
Columbo farkast kiált 


Erstauffrühung: USA: 20.01.1990 | RTL: 16.04.1991
Länge: 91 Min.
Dt. Stimme: Klaus Schwarzkopf (RTL)
Regie: Daryl Duke
Buch: William Read Woodfield
Musik: Dennis Dreith
 
Beschreibung:
Sean Brantley und Dian Hunter sind Herausgeber des Männer-Magazins "Bachelor's World", einer berühmten Zeitschrift, die jeden Monat eine junge Frau als "Nymphe des Monats" kürt. Als Sean in einem Fernsehinterview bekannt gibt, dass er die "Nymphe des Jahres" Tina heiraten will, beschließt Dian, Seans ehemalige Geliebte, ihren 51%-Anteil des Magazins an den englischen Medien-Mogul Sir Harry Matthews zu verkaufen. Als Dian Sean zur Rede stellt, gibt dieser vor, seine Aussage wäre lediglich ein Publicity-Gag. Doch Dian hat genug von Seans Spielchen und will ernst machen: Mit dem Verkauf wäre Seans Luxusleben passé. Abends macht sich Dian während einer Party auf, nach London zu Sir Harry Matthews zu fliegen. Sie lässt sich mit ihrer Limousine zum Flughafen fahren und hält vorher noch im Hinterhof eines Restaurants an, damit ihr Fahrer den dort bestellten Proviantkorb abholen kann. Als dieser gerade in der Küche ist, glaubt er, einen Schuss zu hören, doch er kann auf dem Hof nichts Verdächtiges erkennen. Als er zurück im Wagen ist, hat Dian die Trennwand hochgefahren, als sie am Flughafen aussteigt, hat sie sich völlig vermummt. Währenddessen amüsiert sich Sean auf der Partie. Am übernächsten Tag sucht Columbo Sean auf. Der Inspektor erklärt, dass Sir Harry Dian als vermisst gemeldet hat, da sie zur geplanten Verabredung nicht erschienen ist. New Scotland Yard hat ermittelt, dass sie zwar auf dem Flugzeug in London ausgestiegen ist, dann verliert sich aber ihre Spur. Sean erklärt, dass sich Dian schon einige Male unangekündigt tagelang abgesetzt hat und dabei die unmöglichsten Orte aufgesucht hat. Columbo befragt Dians Chauffeur, Cosner, nach der Fahrt zum Flughafen. Dieser erzählt die Ereignisse wahrheitsgemäß. Als der Inspektor von der Sache mit dem Schuss hört, lässt er den Wagen von der Spurensicherung untersuchen. Kurz nach dieser Anordnung wird Columbo von einem Helikopter abgeholt, der ihn in zu Sir Harry fliegt, der nach Los Angeles gereist ist. Sir Harry ist davon überzeugt, dass Sean Dian umgebracht hat oder hat umbringen lassen. Columbo lässt nun ebenso den Hinterhof des Restaurants durchsuchen und findet dort eine Patronenhülse. Als der Inspektor Dians Sekretärin aufsucht, gibt diese ihm ein Band mit der Aufzeichnung des Streitgesprächen zwischen Dian und Sean. Columbo berichtet Sean vom aktuellen Stand der Ermittlungen und gibt an, dass er nun an einen Mord glaubt. Sean besitzt eine Waffe mit dem Kaliber, welches auch die Patronenhülse hatte. Obwohl Sean angibt, die Waffe nie benutzt zu haben, wurde kürzlich damit geschossen. Am Flughafen zeigt der Inspektor Sean einige Aufnahmen der Sicherheitskameras, die die vermummte Frau zeigen. Dabei erfährt Columbo, dass Sean und Dian Pieper tragen, mit denen sie sich gegenseitig Kurzmitteilungen schicken können. Auf einer Aufnahme ist zu sehen, dass die vermummte Person Milch in ihren Kaffee gießt, was Dian aber nie getan hat. Columbo schlussfolgert, dass Dian nie am Flughafen angekommen ist, sondern ihr auf dem Weg dorthin etwas passiert ist. Der Inspektor vermutet, dass Dian im Wagen erschossen wurde, als Cosner im Restaurant war und dann durch ein Double ersetzt wurde. Die Leiche wurde wohl im Wagen versteckt und nach Cosners Rückkehr aus der Limousine entfernt. Dann wurde der Leichnam auf dem Grundstück versteckt. Sean will Beweise für Columbos Theorie, und dieser lässt das gesamte Grundstück systematisch absuchen. Columbo glaubt, dass Seans Freundin Tina die gesuchte Komplizin ist und will nun über sie den Fall lösen. Tina war 28 Stunden lang verschwunden und der Inspektor beschuldigt sie und Sean, Dian umgebracht zu haben. Auch eine Postkarte von Dian aus Mailand kann Columbo nicht von deren Lebendigkeit überzeugen. Da taucht Dian plötzlich selbst auf – quicklebendig. Vor der Presse verspotten Dian und Sean den Inspektor und freuen sich über die gelungene Publicity, die die Auflage des Magazins enorm gesteigert hat. Dian verhandelt den Verkaufspreis ihres Anteils mit Sir Harry neu, der enorm erhöht. Am Abend vor der für Sean überraschenden Vertragsunterzeichnung bricht Sean Dian das Genick und versteckt die Leiche. Als Columbo vom erneuten Verschwinden Dians erfährt, sucht dieser entgegen den Anweisungen seines Chefs sofort Sean auf. Diesem erklärt der Inspektor, wie er und Dian die falschen Spuren gelegt haben und er nun aufgrund der negativen Publicity das Grundstück nicht mehr nach der Leiche durchsuchen kann. Mit Hilfe des Piepsers, den Dian immer noch an der Hand trägt, findet er aber schnell die Leiche und kann Sean verhaften.
 
Sonstiges:
Merkwürdig: Als Columbo mit dem Helikopter fliegt, ist gar nichts von seiner Flugangst zu bemerken... (vgl. auch Episode 2 "Ransom for a Dead Man" / "Lösegeld für einen Toten")

Die Titelmusik "She Drives Me Crazy" von den "Fine Young Cannibals" war seinerzeit sogar in Europa ein großer Hit.

Jeanne Wolf, eine in den USA bekannte TV-Journalistin, spielt sich in dieser Episode in einer kurzen Szene selbst.

Columbo erwähnt einen alten Freund, ... Weiter lesen
 
Bewertung:
Eine tolle Episode, die aufgrund der überraschenden Wendung ihresgleichen sucht und den Zuschauer wie Columbo in die Irre führt. Dabei hätten wir es besser wissen müssen. In den 50 vorangegangen Folgen haben wir immer den Mord gesehen (mit Ausnahme der Episode 37 "Last Salute to the Commodore" / "Der alte Mann und der Tod", und schon hier haben wir uns fehlleiten lassen), und hier, wo nur ein vermeintlicher Schuss zu hören ist, glauben wir sofort, dass Dian tot ist. Darüber kann auch ... Weiter lesen
 
Querverweise:
John Finnegan ist in zahlreichen weiteren Columbo-Episoden zu sehen: In 9 "Blueprint for Murder" / "Denkmal für die Ewigkeit", 16 "The Most Dangerous Match" / "Schach dem Mörder", 18 "Lovely but Lethal" / "Ein Hauch von Mord", 25 "A Friend in Deed" / "Meine Tote - Deine Tote", 37 "Last Salute to the Commodore" / "Der alte Mann und der Tod", 58 "Columbo and the Murder of a Rock Star" / "Tödliche Liebe", 62 "It's All in the Game" / "Ein Toter in der Heizdecke", 65 "Strange Bedfellows" / ... Weiter lesen
 
Mörder     Opfer
Sean Brantley (Ian Buchanan)
Dian Hunter (Deidre Hall)

Besucher-Bewertung:


Um eine Bewertung abgeben zu k�nnen musst du dich als Mitglied einloggen.
Kostenlos Registrieren
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2019