Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Wie findest du die "Spiele" (Fehlerbilder / Quiz) dieser Homepage?
Gut, sollten öfter aktualisiert werden
Sind unnötig ich spiele sie nicht
Es könnten gerne noch mehr Spiele sein
Ergebnisse
 
tv-guide
 
17.10.2018
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Episoden Kommentare

um selbst einen Kommentar abzugeben gehe einfach zur gewünschen Episode, im Bereich "Kommentare" kannst du dann deinen Beitrag einfügen.




Mord in Pastell  
Gast: Yves
23.07.2005 21:05:13
 
Für mich eine der besten Columbo-Episoden! Besonders beeindruckend: Die Strategie des Inspektors, Mr. Kingston zu überführen!

Die letzte Party  
Gast: Lars
23.07.2005 00:42:24
 
Ich mochte die Folge, aber ich habe gehört, dass dies die letze Folge sein soll. Wenn dem so ist, dann fand ich den Abgang Columbos enttäuschend... geht einfach so raus *kopfschüttel*

Black Lady  
Gast: Lars
23.07.2005 00:30:49
 
Eine tolle Folge. Bei zwei Szenen musste ich schmunzeln. Zunächst, als Columbo seinem Kollegen den Becher mit der gelöschten Zigarre gibt, schaut der schon etwas bedeppert. Als dieser dann den Becher an einen uniformierten Beamten weiter gibt, schaut dieser ebenfalls etwas ungläubig in den Becher.
Und grinsen musste ich auch, als Columbo Dr. Allenbys Geschichte mit dem Taxi mit dem Satz "Die Leute haben keine Geduld" kommentiert. Klingt wie ein hauchfeiner Seitenhieb auf sich selbst, da man ja auch sehr viel Geduld braucht, um den Inspektor zu ertragen (was die besagte Szene auch beweist).

LG, Lars

Wer zuletzt lacht...  
Gast: Matthias Baerens
21.07.2005 22:43:20
 
In der Folge "Traumschiff des Todes" entdeckt ein Schiffsangestellter die Mordwaffe und hebt sie mit einem Stift im Lauf auf. Columbo missbilligt das, da es Spuren des Schusses verwischen könnte. In dieser Folge macht er aber genau dasselbe. Naja, offenbar brauchte es die Spuren nicht.

Wenn der Eismann kommt  
Gast: Marc
21.07.2005 21:13:56
 
Habe ein Problem mit dieser Folge. Es wurden sämtliche Telefone des Mörders abgehört. Dies weiß der Mörder auch und telefoniert deshalb kurz zuvor auch mit dem Opfer. Dies tut er jedoch aus einer Telefonzelle die wohl nicht abgehört wird und trotzdem existiert auch davon ein Tonbandmitschnitt. Vielleicht check ich es einfach nicht, doch es dürfte doch kein Tonbandmitschnitt von diesem Gespräch geben? Bitte klärt mich auf.

Wenn der Eismann kommt  
Gast: Marc
21.07.2005 21:13:56
 
Habe ein Problem mit dieser Folge. Es wurden sämtliche Telefone des Mörders abgehört. Dies weiß der Mörder auch und telefoniert deshalb kurz zuvor auch mit dem Opfer. Dies tut er jedoch aus einer Telefonzelle die wohl nicht abgehört wird und trotzdem existiert auch davon ein Tonbandmitschnitt. Vielleicht check ich es einfach nicht, doch es dürfte doch kein Tonbandmitschnitt von diesem Gespräch geben? Bitte klärt mich auf.

Die vergessene Tote  
Gast: Dirk
19.07.2005 16:57:00
 
@ danielson: Du sprichst mir quasi aus der Seele, denn Deine Frage habe ich mir bisher jedes Mal gestellt, wenn ich diese Folge sehe. Ich würde sagen, dass es sich hierbei abermals um einen Drehbuchfehler handelt (kommt bei Columbo ja des öfteren vor). Dabei hätte man einfach ein paar Monologe seitens Alex' in die Video-Szene einbauen können, etwa wie: "Das darf nie jemand erfahren", o.ä. Vielleicht ging ja auch nur dieser oder ein ähnlicher Satz in der Synchronisation unter,... kann ich leider nicht nachprüfen. Ansonsten gibt es jedoch kein Motiv für den Mord, da das Video der Schlüssel zur Auflösung ist.

Die vergessene Tote  
Gast: danielson
13.07.2005 01:58:49
 
mir geht es ähnlich wie "Knülch".
gelungen finde ich die dialoge zwischen columbo und alex, das wechseln zwischen den ebenen und das dadurch entstehende verwirrspiel und die zweideutigen andeutungen.
allerdings nervt mir der inspektor in dieser episode eindeutig zu viel und die "lustigen" szenen sind mir zu banal und simpel gestrickt, untermalt von tschingtarassa-musik.

was mich allerdings wirklich zur verzweiflung treibt ist das mordmotiv: alex wird vorgeworfen, sich nicht um seine verunfallte freundin/kollegin oder was auch immer gekümmert zu haben und weg gelaufen zu sein. doch was sieht man auf dem video? genau das, was wohl jeder von uns machen würde. zur verunfallten hinlaufen, sie kurz begutachten und entsetzt dem kameramann deuten, die kamera abzuschalten. dann ist das video zu ende. und das soll jemanden entehren bzw. hinter gitter bringen!?

bitte klärt mich auf, was das wirkliche (und beweisbare!) vergehen von alex ist, denn anscheinend hab ich hier etwas übersehen. das kann doch wirklich nicht der entscheidende anlass für den mord gewesen sein. wie bitte will der bruder der toten damit alex' karriere zerstören???

bitte um rat!
Seite 182 von 198
[<<] [<] [1] [2] [3] [4][180] [181] [182] [183] [184][195] [196] [197] [198] [>] [>>]
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2018