Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Wie findest du die "Spiele" (Fehlerbilder / Quiz) dieser Homepage?
Gut, sollten öfter aktualisiert werden
Sind unnötig ich spiele sie nicht
Es könnten gerne noch mehr Spiele sein
Ergebnisse
 
tv-guide
 
25.05.2019
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Infos   Bilder  Schauspieler   Filmfehler  Kommentare 

Schritte aus dem Schatten
Lady In Waiting 
Attente 
Incidente Premeditato 
En dame viser kløer 
A türelmetlen hölgy 


Erstauffrühung: USA: 15.12.1971 | ARD: 21.08.1975 | RTL: 28.09.1992
Länge: 72 Min.
Dt. Stimme: Klaus Schwarzkopf (ARD/RTL/DVD)
Regie: Norman Lloyd
Buch: Steven Bochco (Story: Barney Slater)
Musik: Billy Goldenberg
 
Beschreibung:
Beth Chadwick tauscht nachts heimlich Schlüssel aus dem Schlüsselbund ihres Bruders Bryce aus. Am nächsten Morgen wiederholt Bryce, dass er mit der Beziehung Beth's zu einem der Angestellten seiner Firma, Peter Hamilton, nicht einverstanden ist, da er der Meinung ist, dass er sie nur ausnutzt. Er habe Peter auch einen Brief geschrieben, in dem er ihm androht, ihn aus der Firma zu entlassen, falls er die Beziehung nicht beendet. Beth vergewissert sich, dass sie am Abend alleine im Haus ist. Dann bereitet sie ihren Mordplan vor: Durch die falschen Schlüssel soll nachts ihr Bruder nicht ins Haus gelangen, sondern über die Terrasse Einlass finden. Dort vor ihr erschossen soll es so aussehen, als ob sie ihn für einen Einbrecher gehalten hätte. Als in der Nacht ihr Bruder tatsächlich nach Hause kommt und die Tür nicht öffnen kann, greift Beth schon ihre Waffe. Plötzlich steht Bryce in der Haustür, er hatte in einem Blumentopf einen Zweitschlüssel versteckt. Beth erschießt ihn, doch die Schüsse hört Peter Hamilton, der bei sich zu Hause Bryce's Brief gelesen hat und inzwischen wutentbrannt vor dem Gartentor stand. Erst jetzt löst Beth den Alarm aus. Beth kann gerade noch die Leiche zur Terrassentür zerren und die Schlüssel austauschen, als Peter, voller Sorge über den Zaun geklettert und durch den Garten gerannt, im Haus erscheint, um nach dem Rechten zu sehen. Beth erzählt ihm sofort, sie habe ihren Bruder erschossen, weil sie ihn für einen Einbrecher gehalten habe. Auch der bald auftauchenden Polizei erzählt sie diese Geschichte. Aufgrund einer aktuellen Tageszeitung wird Inspektor Columbo jedoch stutzig. Als am nächsten Tag die Mutter von Beth und Bryce erscheint, macht sie ihrer Tochter schwere Vorwürfe, dass sie ihren Bruder erschossen hat. Nach dem Tod ihres Sohnes macht sie sich unter anderem Gedanken über das Weiterführen der Firma, die Beth gerne übernehmen würde. In der Gerichtsverhandlung über den Tod von Bryce entscheiden die Geschworenen, dass es sich um Unfall handelte; Beth wird freigesprochen. Sofort nach der Verhandlung lässt Beth eine Abteilungsleiterkonferenz einberufen und lässt eine Einladung von Peter platzen, da sie noch Besorgungen machen möchte. In einem Gespräch zwischen Columbo und Hamilton wird deutlich, dass der Inspektor noch Zweifel hat, ob es sich wirklich um einen Unfall handelte, und auch Hamilton wird nachdenklich. Beth Leben verändert sich nun total: Ein neuer Wagen, eine neue Frisur, neue Kleidung, ein neuer Charakter... Auch Peter erkennt sie kaum wieder. Auf der Vorstandssitzung der Firma erklärt Beth, dass sie ab sofort die Geschäftsführung übernimmt, ernennt Peter zum Vizepräsidenten und ändert die Firmenpolitik vollkommen. Zum Abschluss gibt sie ihre Verlobung mit Peter – zu dessen Überraschung – bekannt. Diese Pläne will sie auch gegen ihre Mutter verteidigen, obwohl diese die Mehrheit an der Firma besitzt. Auch Columbo hat noch eine Kleinigkeit, doch Beth schmeißt ihn unmissverständlich raus. Peter ist mit den Veränderungen von Beth nicht einverstanden und stellt sie zur Rede. Daraufhin will sie sich von ihm trennen. In einer Bar trifft Hamilton Columbo. Dort unterhalten sie sich über Columbos Verdacht, dass es ein geplanter Mord war und der Inspektor bittet Peter um Mithilfe. Am Abend liegt Beth im Bett, hört Schritte und fragt nach, wer dort sei. Sie zieht die Waffe und will die Polizei rufen, meint dann aber, dass Columbo der Mann auf der Terrasse ist. Da steht Columbo in der Wohnungstür und sagt ihr auf den Kopf zu, dass ihr Bruder ebenso ins Haus gekommen wäre. Der Inspektor verhaftet Beth, da Hamilton erst die Schüsse, und dann den Alarm gehört hat, es aber nach ihrer Version umgekehrt hätte sein müssen.
 
Zitate:
Als Mrs. Chadwick mit dem Taxi anreist, steht Columbo auf einer Leiter, um eine defekte Glühbirne zu untersuchen. Nach einer lustigen Szene zwischen Columbo und dem kleinen Hund von Mrs. Chadwick sagt diese zum Inspektor: "Guter Mann, Sie zahlen und bring en die Koffer ins Haus, ja? Wir gehen rein", und verschwindet ins Haus. Und... Columbo bezahlt den Taxifahrer und bringt das Gepäck ins Haus. Einfach köstlich!

Noch einer: Columbo wartet in einem Schönheitssalon auf Beth ... Weiter lesen
 
Sonstiges:
Zum ersten Mal wird eine Gerichtsverhandlung über den Mordfall gezeigt... Und die Mörderin freigesprochen. Doch Columbo bleibt weiter am Ball.

In der Schlussszene versucht Beth in ihrer Verzweiflung den Inspektor mit ihrer Pistole zu bedrohen. Doch Columbo reagiert ganz cool und löst die Situation souverän. Respekt!
 
Bewertung:
Nachdem Beth den Mord vorbereitet hat, sieht sie in Gedanken den Ablauf des Verbrechens. Der tatsächlich Ablauf ist jedoch ganz anders... Zum ersten (und auch letzten) Mal wird hier gezeigt, wie Vorstellung und Wirklichkeit auseinander liegen und wie aus einem scheinbar perfekten Mord ein verzweifelter Versuch wird, ein durch unglückliche Umstände verpatztes Ergebnis noch zu retten, was natürlich gerade unseren Inspektor nur noch stutziger macht... Mit vergleichsweise "billigen" Mitteln ... Weiter lesen
 
Querverweise:
Der vor allem aus "Die nackte Kanone" bekannte Leslie Nielsen spielt hier den Verlobten von Beth Chadwick, Peter Hamilton. Außerdem ist er in der Episode 34 "Identity Crisis" / "Tod am Strand" zu sehen.

Steven Bochco schrieb ebenfalls die Drehbücher zu den Episoden 3 "Murder by the Book" / "Tödliche Trennung", 9 "Blueprint for Murder" / "Denkmal für die Ewigkeit", 10 "Etude in Black" / "Etude in Schwarz", 17 "Double Shock" / "Doppelter Schlag", 23 "Mind over Mayhem" / "Teuflische ... Weiter lesen
 
Mörder     Opfer
Beth Chadwick (Susan Clark)
Bryce Chadwick (Richard Anderson)

Besucher-Bewertung:


Um eine Bewertung abgeben zu k�nnen musst du dich als Mitglied einloggen.
Kostenlos Registrieren
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2019