Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Der Schwierigkeitsgrad der Fehlerbilder ist...
...zu hoch, finde nie alle Fehler.
...gut so, muss etwas suchen finde die Fehler aber.
...zu niedrig, finde ganz schnell alle Fehler.
Ergebnisse
 
tv-guide
 
14.12.2019
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Infos   Bilder  Schauspieler   Filmfehler  Kommentare 

Ein Spatz in der Hand
A Bird In The Hand 
Un seul suffira 
Assassinio per Gioco 
En fugl i hånden 
Jobb ma egy veréb... 


Erstauffrühung: USA: 22.11.1992 | RTL: 17.09.1993
Länge: 93 Min.
Dt. Stimme: Horst Sachtleben
Regie: Vincent McEveety
Buch: Jackson Gillis
Musik:
 
Beschreibung:
Harold McCain ist ein leidenschaftlicher Spieler, der jedoch nicht gerade vom Glück verfolgt wird. Als er mal wieder in Las Vegas ist, wird er von Mr. Hacker aufgesucht. Sofort ergreift Herold die Flucht und fährt nach Los Angeles zu seinem Onkel, von allen "Big Fred" genannt. Der ist aber über den Besuch seines Neffen gar nicht erfreut, gestattet ihm aber, ein paar Tage zu bleiben, wenn er nicht um Geld bettelt. Tante Dolores, stets angetrunken, empfängt ihn allerdings sehr freundlich. Sie ... Weiter lesen
 
Zitate:
Diesmal begutachtet Columbo einen Rolls Royce und bemerkt: "Ich fahre auch einen ausländischen Wagen. Einen Franzosen. Ich weiß nicht, ob er Ihnen aufgefallen ist. Ich parke auf der Straße."
 
Sonstiges:
Der arme Harold wird wirklich vom Pech verfolgt: Das Footballteam seines Onkels liegt weit zurück und Harold ist sich seines Gewinns schon sicher, aber plötzlich starten sie eine unglaubliche Aufholjagd und gewinnen noch. Als er später eine Bombe in das Auto seines Onkels einbaut, wird dieser beim Joggen getötet. Auch der Versuch, niemanden an den Wagen heranzulassen, schlägt fehl.

Wandel der Zeiten: Nach rund 20 Jahren dreht es sich bei Columbo mal wieder um Football. ... Weiter lesen
 
Bewertung:
ch bin aufgewühlt! Mal wieder eine Columbo-Episode, die vom "normalen" Strickmuster abweicht. Zwar gibt es einige Überraschungen, aber alles in allem eine doch unbefriedigende Lösung. Sicher, amüsant ist es schon, Harolds verzweifelten Versuch, seinen Onkel zu ermorden, zu beobachten und so seine Überraschung festzustellen, dass sein Onkel nicht durch die Bombe, sondern durch einen Verkehrsunfall getötet wurde, doch waren drei aufzuklärende Morde einfach zu viel. Selbst für den Inspektor, der es gar nicht für nötig hielt, Dolores den Mord an ihrem Mann nachzuweisen. Auch die Aufklärungsszene, in der viel zu vieles von dem wiederholt wurde, was der Zuschauer durch Erklärungen des Inspektors schon wusste, war merkwürdig. Es ist ja schön und gut, wenn man weiß, wie der Inspektor zu seinen Schlussfolgerungen kommt, doch muss er es deshalb jedem auf die Nase binden? Da fand ich es doch früher viel schöner, wenn Columbo mit seiner unnachahmlichen Art fast jeden im Unklaren ließ, ob es nun Zufall oder List war, die ihn auf die richtige Spur führte; nur der Zuschauer wusste es besser. Na ja, diese Art der Auflösung wird in späteren Episoden noch mehr übertrieben, der absolute Höhepunkt – im negativen Sinne – ist hier die Episode 66 "A Trace of Murder" / "Keine Spur ist sicher".

Neben den drei Morden also – von denen Columbo den ersten gar nicht richtig untersucht, den zweiten erst auflöst, als der Mörder schon tot ist und nur den dritten endgültig aufklärt – gab es zwar einige lustige Szenen, ansonsten aber wenig Höhepunkte, da man zeitweise schon den Eindruck hatte, dass Columbos Scharfsinn so langsam nachlässt, während man sich früher immer im Klaren war, dass Columbos Schusseligkeit nur eine Maske war.
 
Querverweise:
Tyne Daly, die in dieser Episode die stets angetrunkene Dolores spielt, ist bekannt durch ihre Rolle als "Mary Beth Lacey" in der Serie "Cagney & Lacey". Außerdem spielt sie in der Episode 64 "Undercover" / "Zwei Leichen und Columbo in der Lederjacke" mit.

Jackson Gillis verfasste ebenfalls die Drehbücher zu den Episoden 6 "Suitable for Framing" / "Mord in Pastell", 8 "Short Fuse" / "Zigarren für den Chef", 13 "Dagger of the Mind" / "Alter schützt vor Torheit nicht", 14 ... Weiter lesen
 
Mörder     Opfer
Dolores McCain (Tyne Daly)
Big Fred McCain (Steve Forrest)

Besucher-Bewertung:


Um eine Bewertung abgeben zu k�nnen musst du dich als Mitglied einloggen.
Kostenlos Registrieren
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2019