Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Wie findest du die "Spiele" (Fehlerbilder / Quiz) dieser Homepage?
Gut, sollten öfter aktualisiert werden
Sind unnötig ich spiele sie nicht
Es könnten gerne noch mehr Spiele sein
Ergebnisse
 
tv-guide
 
25.05.2019
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Infos   Bilder  Schauspieler   Filmfehler  Kommentare 

Mord mit der linken Hand
Death Lends A Hand 
Faux témoin 
La Trappola di Colombo 
Døden gi´r en hånd 
Besegít a halál 


Kommentar zu dieser Episode abgeben:
Name:
Du bist nicht eingeloggt.
Dein Kommentar:

Gast: Michèl
11.02.2007 21:51:39
 
Ich kann mich nicht so richtig mit dieser Folge anfreunden.
Klar, es ist eine der ersten, aber doch stört mich, dass noch so viele der typischen Merkmale fehlen oder nur im Ansatz vorhanden sind (der Humor, die Anekdoten aus Columbos Familie etc.).
Was mir weiterhin nicht so recht gefällt, sind die relativ starren Charaktere (besonders Kennicut).

Entschädigt wird man jedoch durch das Ende der Episode, vor allem von Columbos Erläuterung, wie er die vermeintliche Panne des Wagens herbeigeführt hat -> köstlich!
Gast: Monika
11.02.2007 09:32:57
 
Ich habe diese Folge noch nicht gesehen, da im Fernsehen immer die neueren wiederholt werden und ich keinen DVD-Rekorder habe, aber heute kommt er auf Super RTL. Ich freue mich darauf!
Gast: xxxl Columbo-Fan
03.10.2006 15:29:36
 
Super Folge. Die Täuschung mit der Kontaktlinse ist einfach brilliant. Aber das Englische auf der DVD nervt. Und Columbo wäre fast Privatdedektiv geworden!!!!!! STARKE FOLGE, die beste, meiner Meinung nach in der ersten Staffel.
Gast: Columbo 1
03.10.2006 15:25:08
 
Diese Blöden Englischen Teile auf der DVD nerven stark. Ich hab die Folge schon mal im Fernsehen Gesehen, da war sie Ungegürtzt aber ganz übersetzt.
Gast: Johannes
18.05.2006 12:18:39
 
Leider bin ich kein Mitglied, muss also das Nitpicking von Markus Strigl hier kommentieren: wenn ein Mord geschieht, weiß der Officer natürlich wo- oder passieren in L.A. am Tag 100 Morde???
Gast: Johannes
18.05.2006 12:13:19
 
Ein winziger Fehler:
Columbo erfährt bei Mr. Kennicutt, dass Leonore im Country Club geübt, in einem anderen Club aber Golfunterricht gehabt hat (und die Affäre mit dem Lehrer)- später meint Columbo aber " Ich habe mit dem Lehrer im COUNTRY CLUB" gesprochen- der arme Film wurde übrigens im Deutschen ewig lang gekürzt- ich habe das Glück, die DVD- Version (Season 1) ungekürzt zu haben- trotzdem ist das schade um die Handlung- wie auch in "Ein Denkmal für die Ewigkeit (eine meiner Lieblingsfolgen), wo die Handlung völlig entstellt wird!
Gast: Tilli
26.01.2006 01:30:05
 
Wow, eine sehr gute Episode. Die beste bis jetzt von der DVD Season 1. Der "Mord" ist sehr glaubhaft und der Täter ist nicht so eindimensional wie noch in der vorherigen Episode. Die schauspielerische Leistung von Columbo ist hier ebenfalls sehr gut, genau so wie die vom Täter. Lediglich der Mann von der verstorbenen Frau ist relativ "flach" dargestellt (er scheint ein emotionaler Mensch zu sein, wenn er so viel Angst hätte, seine Frau würde ihn betrügen aber nach ihrem Tod scheint er fast nicht berührt). Ich fänd es nur besser, wenn die Folge länger gewesen wäre (90 Minuten) um vielleicht einige Sachen noch etwas besser darzustellen. Aber im Endeffekt: Hut ab, Inspector Columbo!

Englischer Anteil:
Dies ist die erste Folge auf der DVD-Box in der englische Anteile drin sind. Dies sind hauptsächlich nicht unbedingt wichtige Szenen (für den Plot) aber durchaus amüsante (die meisten Stellen Columbo privat dar). Manchmal sind es ganze Szenen die im Originalton sind und manchmal nur ein/zwei Sätze. Da ich der englischen Sprache recht mächtig bin finde ich es nicht schlimm, aber teilweise nervig. Ungefähr 5 Minuten der Episode sind im Originalton, absolut gesehen nicht viel, trotzdem stört es etwas in dieser genialen Folge.
Gast: Yves Simon
27.06.2005 12:14:38
 
Das besondere an dieser Folge ist, dass Columbo eigentlich mit dem Privatdetektiv Brimmer, der die Tat begangen hatte, zusammen arbeiten hätte sollen. Wenn Columbo aber neue Theorien entwickelte, die Brimmer nicht passten, versucht er den Verdacht in eine andere Richtung zu lenken.
Seite 2 von 3
[<<] [<] [1] [2] [3] [>] [>>]

Besucher-Bewertung:


Um eine Bewertung abgeben zu k�nnen musst du dich als Mitglied einloggen.
Kostenlos Registrieren
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2019