Columbo - Fanseite
 

 

<< zurück
mitglieder menue
 
Login:
Pass:
Auto-Login
 
  Neu anmelden
 
tv-guide
 
Kauft ihr die Columbo-DVD's?
Ja, ich habe schon min. eine Staffel
Nein, ich kaufe sie nicht
Ich warte bis alle Staffeln erhältlich sind
Ergebnisse
 
tv-guide
 
18.10.2019
Heute im TV:
Kompletter TV-Guide
 
 
Die komplette Serie
 
 

Unser Columbo-Forum bietet jedem die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder seine Meinung zu äußern.
-> zum Forum

 

Infos   Bilder  Schauspieler   Filmfehler  Kommentare 

Wenn der Schein trügt
Now You See Him 
Tout n'est qu'illusion 
L’Illusionista 
Hvad øjet ser.. 
A szemfényvesztő 


Kommentar zu dieser Episode abgeben:
Name:
Du bist nicht eingeloggt.
Dein Kommentar:

Gast: Karsten Pelzer
13.08.2006 15:06:24
 
Erwähnenswert ist auch, dass die ARD seinerzeit die Folge mit Klaus Schwarzkopf als Sprecher ausstrahlte. Die ARD kürzte seinerzeit die Originalfolge und änderte die Nazi-Vergangenheit des Zauberers.
RTL strahlte dann in den 90er Jahren die Originalfolge aus, da Schwarzkopf zwischenzeitlich leider verstorben war, mußte ein neuer Synchronsprecher einspringen
Gast: Wickerman
24.05.2006 01:21:59
 
Ich habe eine Folge von Premiete (13th Street) und sie ist mit Stefan Müller und der Nazi Geschichte.
Allerdings dauert die Episode keine 98 Minuten wie hier angegeben sondern 88 min.
Gast: Linus9
14.10.2005 17:43:45
 
Ja stimmt! Cassidy war ein guter "Mörder"! In allen 3 Episoden! Ich fand die Episode sehr schön! Gerade weil die Randgeschichte mit dem neuen Mantel witzig ist und auch das Wiedertreffen mit Wilson! Aber es gibt natürlich weitaus bessere...
Gast: Wickerman
16.08.2005 02:02:17
 
Für mich war Jack Cassidy einer der besten "Mörder"..Schade das er kurz nach dem Ende der Dreharbeiten bei einem Feuer in Hollywood ums Leben gekommen ist.
Gast: Ispettore Columbo
15.02.2005 01:41:30
 
Ich beziehe mich mit meinem Kommentar natürlich auf das gelöschte Tape ... :)
Gast: Ispettore Columbo
15.02.2005 01:12:08
 
Das ist in der Tat sehr bedauerlich, da die Synchronisation der ARD-Folgen seinerzeit mit einem wesentlich höheren Maß an Humor, Einfallsreichtum und Stilvermögen betrieben worden ist, so daß mir die RTL-Fassungen dagegen extrem farblos erscheinen. Zudem ist die NAZI-Vergangenheit des Santini als Hintergrund der Auslieferung völlig belanglos und daher auch substituierbar.
Gast: Daniel Kindslehner
11.11.2004 22:40:10
 
Leider schafft es der ORF immer noch nicht, die nachsynchronisierte längere Version mit dem Ex-Nazi Stefan Müller zu senden.
Traurig, aber wahr...
Gast: Karsten Pelzer
18.08.2004 18:48:57
 
Ich hatte diese Folge in den 80ern (ARD Fassung) auf Video. Damals mit Schwarzkopf als Stimme. Als RTL dann die Folge ausstrahle, wunderte ich mich, dass, ich glaube Klaus Biederstaedt, ihm die Stimme lieh. Dann erfuhr ich, dass die ARD seinerzeit die Geschichte umschrieb. Erst RTL nahm den Ursprung, NAZI Vergangenheit von Santini, wieder auf. Deshalb mußte die Folge in den 90ern neu synchronisiert werden.
Schaden, dass ich das Vidoe seinerzeit gelöscht habe.
Diese Folge ist jedenfalls auch eine der sehr guten.
Seite 4 von 4
[<<] [<] [1] [2] [3] [4] [>] [>>]

Besucher-Bewertung:


Um eine Bewertung abgeben zu k�nnen musst du dich als Mitglied einloggen.
Kostenlos Registrieren
     
   
    Impressum | Haftung | Kontakt | Datenschutz
 
    © www.icolumbo.de 2002 - 2019